KONSERVIERENDE ZAHNMEDIZIN

REGELMÄSSIGE, SYSTEMATISCHE PROPHYLAXE UND KONTROLLUNTERSUCHUNGEN - DIE BESTE BASIS FÜR GESUNDE ZÄHNE

Kleine Zahndefekte infolge Karies oder Trauma können im Front- oder Seitenzahnbereich idealerweise mit herkömmlichen Kunststofffüllungen (Compositfüllung ) behoben werden. Bei ausgedehnten Defekten und wurzelbehandelten Zähnen bieten sich passgenaue Keramikfüllungen (Keramik-Inlays) an.
Amalgamsanierung – Amalgam wird in unserer Praxis nicht verwendet. Häufig werden bei alten Amalgamfüllungen Risse diagnostiziert oder es sind bereits Teile des Zahnes abgebrochen. Die nachfolgende Behandlung und der Ersatz durch zahnfarbene Füllungen werden mit den nötigen Vorsichtsmassnahmen durchgeführt.